Topseller
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz online Ausbildung
OTL – Online Trainer GmbH
Überregional verfügbar
747,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Athletik Fußball A-Lizenz
Sportlerei Akademie GmbH
Überregional verfügbar
999,00 € * 1.160,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz
Sportlerei Akademie GmbH
Überregional verfügbar
999,00 € * 1.095,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz (Fernlehrgang inkl. 3...
AHAB - Akademie GmbH
Überregional verfügbar
499,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz (Präsenzlehrgang inkl. 6...
AHAB - Akademie GmbH
Überregional verfügbar
749,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Ausbildung zum Personal Trainer
AHAB - Akademie GmbH
Überregional verfügbar
999,00 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ärzte anzeigen
Apotheken anzeigen
Kliniken anzeigen
Passende Online-Angebote
Seminare Trainerlizenzen
Ausbildung zum Personal Trainer
AHAB - Akademie GmbH
Überregional verfügbar
999,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz (Präsenzlehrgang inkl. 6...
AHAB - Akademie GmbH
Überregional verfügbar
749,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz (Fernlehrgang inkl. 3...
AHAB - Akademie GmbH
Überregional verfügbar
499,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz
Sportlerei Akademie GmbH
Überregional verfügbar
1.095,00 € * 999,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Athletik Fußball A-Lizenz
Sportlerei Akademie GmbH
Überregional verfügbar
1.160,00 € * 999,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz online Ausbildung
OTL – Online Trainer GmbH
Überregional verfügbar
747,00 € *
Anbieter
Produkte
Seminare Trainerlizenzen
Ausbildung zum Personal Trainer
AHAB - Akademie GmbH
Überregional verfügbar
999,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz (Präsenzlehrgang inkl. 6...
AHAB - Akademie GmbH
Überregional verfügbar
749,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz (Fernlehrgang inkl. 3...
AHAB - Akademie GmbH
Überregional verfügbar
499,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz
Sportlerei Akademie GmbH
Überregional verfügbar
1.095,00 € * 999,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Athletik Fußball A-Lizenz
Sportlerei Akademie GmbH
Überregional verfügbar
1.160,00 € * 999,00 € *
Seminare Trainerlizenzen
Fitnesstrainer B-Lizenz online Ausbildung
OTL – Online Trainer GmbH
Überregional verfügbar
747,00 € *

Trainerlizenzen

Immer mehr Menschen möchten Personal- oder Fitnesstrainer werden – kein Wunder, denn der Beruf bietet zahlreiche Vorteile. Erfahren Sie hier, welche verschiedenen Trainerlizenzen es gibt und was tatsächlich nötig ist, um eine seriöse Trainerlizenz zu erwerben. 

Finden Sie außerdem die passenden Angebote im Shop und einen Anbieter in Ihrer Nähe, um die Ausbildung zum Trainer direkt antreten zu können. 

Die Vorteile des Trainer-Berufes 

Der Trainer ist für viele Sport- und Bewegungs-Fans der langersehnte Berufswunsch, um eigenständig und abwechslungsreich zu arbeiten und seine Klienten individuell beraten zu können. 

Besonders der Fitnesstrainer ist zu Zeiten eines regelrechten Fitness-Hypes höchst gefragt, da er nicht nur als Experte für richtiges Training und gesunde Ernährung gilt, sondern ebenfalls als Berater fungiert, für die geistigen Belangen seiner Kunden verantwortlich ist und mit diesen auch auf persönlicher Ebene interagiert. 

Zusammengefasst hat der Beruf des (Fitness-) Trainers mitunter folgende Vorteile: 

-        Sie können kreativ und individuell arbeiten, um den persönlichen Wünschen Ihrer Klienten gerecht zu werden.

-        Besonders für Personal Trainer ist die Flexibilität ein großer Vorteil, da Sie Arbeitszeiten und Verfügbarkeiten größtenteils selbst bestimmen können.

-        Die Ausbildung zum Trainer dauert nicht lang und ist vergleichsweise günstig.

-        Sie können in Fitnessstudios, Gesundheitszentren, Rehabilitationseinrichtungen oder eigenständig und bei Ihren Kunden zuhause arbeiten – die Optionen und Möglichkeiten des Fitnesstrainers sind nahezu unbegrenzt.

Wussten Sie es? Laut dem “Fitness Training Report“ des Branchenverbands IHRSA wächst der Markt für Personal Trainer stetig. Nicht nur die Bereitschaft, hohe Preise für qualifiziertes Training zu bezahlen, wächst, auch die Nachfrage nach Einzelbetreuungen steigt. 

Welche Trainerlizenzen gibt es?

Trainerlizenzen beschränken sich nicht nur auf den klassischen Fitnesstrainer – die Trainerlizenz beschreibt allgemein einen Qualifikationsnachweis zur Betreuung einer spezifischen Sportgruppe. 

Zu den beliebtesten und häufig erworbenen Lizenzen gehören unter anderem: 

-        Fitnesstrainer-Lizenz

-        Athletiktrainer-Lizenz

-        Trainerlizenzen für bestimmte Sportarten (beispielsweise Fußball, Handball, Leichtathletik oder Tennis)

-        Group Fitness Trainerlizenz (mit Schwerpunkten wie zum Beispiel Aerobic, Functional Training oder Cross Fit)

-        Yoga- oder Pilates Trainer

Die Möglichkeiten zum Erwerb einer Lizenz sind dementsprechend weit gefasst und die Spezifikationen innerhalb der Sportarten ermöglichen ein breit gefächertes Angebot verschiedener Trainer und Experten. 

Eine weitere Besonderheit: Das Lizenzsystem in Deutschland sieht eine Unterteilung der Trainerlizenzen in unterschiedliche Stufen vor. Nachfolgend erklären wir Ihnen, was es mit diesen Lizenzstufen auf sich hat. 

-        Lizenzstufe C: Die Trainerlizenz C ist die Einstiegsebene in den Trainerberuf. Die Lizenz ist schnell und günstig erworben (meist an wenigen Wochenend-Blockveranstaltungen) und lehrt die Grundlagen, um als Trainer arbeiten zu können. Achtung: Viele Fitnessstudios oder andere Einrichtungen, in denen Sie als Trainer arbeiten können, verlangen mindestens eine B-Lizenz, um eigenständig als Fitnesstrainer zu agieren. Mit der C-Lizenz können Sie Hilfsarbeiten übernehmen oder andere Trainer unterstützen.

-        Lizenzstufe B: Die B-Lizenz ist die nächste Stufe und qualifiziert Sie dazu, Klienten im Fitnessstudio beispielsweise für ein korrektes Gerätetraining anzuleiten oder personalisierte Trainingspläne zu erstellen. Die B-Lizenz können Sie in Online-Kursen absolvieren oder bei entsprechenden Akademien vor Ort und in Ihrer Nähe.

-        Lizenzstufe A: Die Trainer-A-Lizenz ist die höchste Ebene der Lizenzstufen, lehrt ein breites Fachwissen in Bezug auf Fitness, Trainings- und Bewegungslehre sowie Kenntnisse über den Umgang mit Klienten und ermöglicht Ihnen eine breite Auswahl an Spezialisierungen. Sie können sich mit der A-Lizenz also auf verschiedene Trainingsbereiche wie Faszientraining, Rückentraining, Athletik- oder Ausdauertraining spezialisieren. 

Tipp: Sie möchten sich als Trainer besonders gut fortbilden und Ihr Wissen auch in puncto Ernährung erweitern? Dann absolvieren Sie zusätzlich eine Ausbildung zum geprüften Ernährungsberater, um Ihr Know-How zu erweitern und Kunden von sich zu überzeugen. 

Trainerlizenz erwerben: Wie geht es? 

Sie möchten Personal Trainer werden, um im Fitnessstudio oder selbstständig und mit eigenen Klienten arbeiten zu können? 

Der Markt für Trainerlizenzen ist groß und teilweise unübersichtlich – das liegt vor allem daran, dass der Personal Trainer kein geschützter Beruf ist und es keine einheitlichen Standards oder staatliche Vorgaben gibt. 

Es gibt nicht den einen Weg, um Trainer zu werden. Wir zeigen Ihnen trotzdem, was es benötigt, um eine Trainerlizenz zu erwerben und erfolgreich in den Beruf einzusteigen. 

-        Schritt 1 – Voraussetzungen: Um Trainer zu werden, sollten Sie idealerweise selbst über eine gute körperliche Fitness verfügen. Außerdem sollten Sie Spaß an Sport und Bewegung sowie an der Vermittlung dessen haben. Vorwissen oder Erfahrungen sind zwar von Vorteil, jedoch nicht notwendig, um beispielsweise ein Personal Trainer zu werden.

-        Schritt 2 – Spezialisierung: Möchten Sie in das klassische Fitnesstraining einsteigen oder eine spezielle Ausbildung, beispielsweise für gezieltes Ausdauertraining oder für gesunde Rückenkurse, absolvieren? Je nachdem, in welchem Bereich Sie arbeiten möchten, sollten Sie den passenden Kurs zum Erwerb der Trainerlizenz absolvieren.

-        Schritt 3 – Lizenz erwerben: Jetzt heißt es loslegen und die passende Trainerlizenz erwerben. Achtung: Da es hier keine staatlichen Regularien gibt, lauern einige schwarze Schafe auf dem Markt für Trainerlizenzen. Halten Sie deshalb Ausschau nach seriösen Anbietern mit entsprechenden Zertifizierungen. Oder bedienen Sie sich einfach eines Angebotes aus unserem Shop, um anerkannte und geprüfte Trainerlizenzen zu erwerben.

Übrigens: Das breite Angebot an Optionen zum Erwerb der Trainerlizenz bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Sie können den Kurs neben dem Job und als Online-Kompaktkurs absolvieren oder an Wochenend-Seminaren teilnehmen, bei denen Sie mittels Präsenzunterricht geballtes Trainerwissen vermittelt bekommen. 

Die besten Angebote in unserem Shop 

Sie möchten Ihr Hobby zum Beruf machen und als angestellter oder eigenständiger Trainer mehr Menschen zu Bewegung, Gesundheit und Fitness führen? Dann sollten Sie eine Trainerlizenz erwerben, Ihr Wissen dadurch ausbauen und die Möglichkeit erlangen, dieses an andere Personen weiterzugeben. 

Im Health Rise-Shop finden Sie verschiedene Trainerlizenzen, sowohl als online Kurs als auch als Präsenzunterricht in Ihrer Nähe. Die Anbieter in unserem Shop punkten durch Seriosität und geprüfte Angebote zu den besten Konditionen – jetzt loslegen!

Immer mehr Menschen möchten Personal- oder Fitnesstrainer werden – kein Wunder, denn der Beruf bietet zahlreiche Vorteile. Erfahren Sie hier, welche verschiedenen Trainerlizenzen es gibt und was... mehr erfahren »
Fenster schließen
Trainerlizenzen

Immer mehr Menschen möchten Personal- oder Fitnesstrainer werden – kein Wunder, denn der Beruf bietet zahlreiche Vorteile. Erfahren Sie hier, welche verschiedenen Trainerlizenzen es gibt und was tatsächlich nötig ist, um eine seriöse Trainerlizenz zu erwerben. 

Finden Sie außerdem die passenden Angebote im Shop und einen Anbieter in Ihrer Nähe, um die Ausbildung zum Trainer direkt antreten zu können. 

Die Vorteile des Trainer-Berufes 

Der Trainer ist für viele Sport- und Bewegungs-Fans der langersehnte Berufswunsch, um eigenständig und abwechslungsreich zu arbeiten und seine Klienten individuell beraten zu können. 

Besonders der Fitnesstrainer ist zu Zeiten eines regelrechten Fitness-Hypes höchst gefragt, da er nicht nur als Experte für richtiges Training und gesunde Ernährung gilt, sondern ebenfalls als Berater fungiert, für die geistigen Belangen seiner Kunden verantwortlich ist und mit diesen auch auf persönlicher Ebene interagiert. 

Zusammengefasst hat der Beruf des (Fitness-) Trainers mitunter folgende Vorteile: 

-        Sie können kreativ und individuell arbeiten, um den persönlichen Wünschen Ihrer Klienten gerecht zu werden.

-        Besonders für Personal Trainer ist die Flexibilität ein großer Vorteil, da Sie Arbeitszeiten und Verfügbarkeiten größtenteils selbst bestimmen können.

-        Die Ausbildung zum Trainer dauert nicht lang und ist vergleichsweise günstig.

-        Sie können in Fitnessstudios, Gesundheitszentren, Rehabilitationseinrichtungen oder eigenständig und bei Ihren Kunden zuhause arbeiten – die Optionen und Möglichkeiten des Fitnesstrainers sind nahezu unbegrenzt.

Wussten Sie es? Laut dem “Fitness Training Report“ des Branchenverbands IHRSA wächst der Markt für Personal Trainer stetig. Nicht nur die Bereitschaft, hohe Preise für qualifiziertes Training zu bezahlen, wächst, auch die Nachfrage nach Einzelbetreuungen steigt. 

Welche Trainerlizenzen gibt es?

Trainerlizenzen beschränken sich nicht nur auf den klassischen Fitnesstrainer – die Trainerlizenz beschreibt allgemein einen Qualifikationsnachweis zur Betreuung einer spezifischen Sportgruppe. 

Zu den beliebtesten und häufig erworbenen Lizenzen gehören unter anderem: 

-        Fitnesstrainer-Lizenz

-        Athletiktrainer-Lizenz

-        Trainerlizenzen für bestimmte Sportarten (beispielsweise Fußball, Handball, Leichtathletik oder Tennis)

-        Group Fitness Trainerlizenz (mit Schwerpunkten wie zum Beispiel Aerobic, Functional Training oder Cross Fit)

-        Yoga- oder Pilates Trainer

Die Möglichkeiten zum Erwerb einer Lizenz sind dementsprechend weit gefasst und die Spezifikationen innerhalb der Sportarten ermöglichen ein breit gefächertes Angebot verschiedener Trainer und Experten. 

Eine weitere Besonderheit: Das Lizenzsystem in Deutschland sieht eine Unterteilung der Trainerlizenzen in unterschiedliche Stufen vor. Nachfolgend erklären wir Ihnen, was es mit diesen Lizenzstufen auf sich hat. 

-        Lizenzstufe C: Die Trainerlizenz C ist die Einstiegsebene in den Trainerberuf. Die Lizenz ist schnell und günstig erworben (meist an wenigen Wochenend-Blockveranstaltungen) und lehrt die Grundlagen, um als Trainer arbeiten zu können. Achtung: Viele Fitnessstudios oder andere Einrichtungen, in denen Sie als Trainer arbeiten können, verlangen mindestens eine B-Lizenz, um eigenständig als Fitnesstrainer zu agieren. Mit der C-Lizenz können Sie Hilfsarbeiten übernehmen oder andere Trainer unterstützen.

-        Lizenzstufe B: Die B-Lizenz ist die nächste Stufe und qualifiziert Sie dazu, Klienten im Fitnessstudio beispielsweise für ein korrektes Gerätetraining anzuleiten oder personalisierte Trainingspläne zu erstellen. Die B-Lizenz können Sie in Online-Kursen absolvieren oder bei entsprechenden Akademien vor Ort und in Ihrer Nähe.

-        Lizenzstufe A: Die Trainer-A-Lizenz ist die höchste Ebene der Lizenzstufen, lehrt ein breites Fachwissen in Bezug auf Fitness, Trainings- und Bewegungslehre sowie Kenntnisse über den Umgang mit Klienten und ermöglicht Ihnen eine breite Auswahl an Spezialisierungen. Sie können sich mit der A-Lizenz also auf verschiedene Trainingsbereiche wie Faszientraining, Rückentraining, Athletik- oder Ausdauertraining spezialisieren. 

Tipp: Sie möchten sich als Trainer besonders gut fortbilden und Ihr Wissen auch in puncto Ernährung erweitern? Dann absolvieren Sie zusätzlich eine Ausbildung zum geprüften Ernährungsberater, um Ihr Know-How zu erweitern und Kunden von sich zu überzeugen. 

Trainerlizenz erwerben: Wie geht es? 

Sie möchten Personal Trainer werden, um im Fitnessstudio oder selbstständig und mit eigenen Klienten arbeiten zu können? 

Der Markt für Trainerlizenzen ist groß und teilweise unübersichtlich – das liegt vor allem daran, dass der Personal Trainer kein geschützter Beruf ist und es keine einheitlichen Standards oder staatliche Vorgaben gibt. 

Es gibt nicht den einen Weg, um Trainer zu werden. Wir zeigen Ihnen trotzdem, was es benötigt, um eine Trainerlizenz zu erwerben und erfolgreich in den Beruf einzusteigen. 

-        Schritt 1 – Voraussetzungen: Um Trainer zu werden, sollten Sie idealerweise selbst über eine gute körperliche Fitness verfügen. Außerdem sollten Sie Spaß an Sport und Bewegung sowie an der Vermittlung dessen haben. Vorwissen oder Erfahrungen sind zwar von Vorteil, jedoch nicht notwendig, um beispielsweise ein Personal Trainer zu werden.

-        Schritt 2 – Spezialisierung: Möchten Sie in das klassische Fitnesstraining einsteigen oder eine spezielle Ausbildung, beispielsweise für gezieltes Ausdauertraining oder für gesunde Rückenkurse, absolvieren? Je nachdem, in welchem Bereich Sie arbeiten möchten, sollten Sie den passenden Kurs zum Erwerb der Trainerlizenz absolvieren.

-        Schritt 3 – Lizenz erwerben: Jetzt heißt es loslegen und die passende Trainerlizenz erwerben. Achtung: Da es hier keine staatlichen Regularien gibt, lauern einige schwarze Schafe auf dem Markt für Trainerlizenzen. Halten Sie deshalb Ausschau nach seriösen Anbietern mit entsprechenden Zertifizierungen. Oder bedienen Sie sich einfach eines Angebotes aus unserem Shop, um anerkannte und geprüfte Trainerlizenzen zu erwerben.

Übrigens: Das breite Angebot an Optionen zum Erwerb der Trainerlizenz bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Sie können den Kurs neben dem Job und als Online-Kompaktkurs absolvieren oder an Wochenend-Seminaren teilnehmen, bei denen Sie mittels Präsenzunterricht geballtes Trainerwissen vermittelt bekommen. 

Die besten Angebote in unserem Shop 

Sie möchten Ihr Hobby zum Beruf machen und als angestellter oder eigenständiger Trainer mehr Menschen zu Bewegung, Gesundheit und Fitness führen? Dann sollten Sie eine Trainerlizenz erwerben, Ihr Wissen dadurch ausbauen und die Möglichkeit erlangen, dieses an andere Personen weiterzugeben. 

Im Health Rise-Shop finden Sie verschiedene Trainerlizenzen, sowohl als online Kurs als auch als Präsenzunterricht in Ihrer Nähe. Die Anbieter in unserem Shop punkten durch Seriosität und geprüfte Angebote zu den besten Konditionen – jetzt loslegen!

Zuletzt angesehen