Topseller
Fitness Ergonomie
10er Karte Rückentraining am Gerät
KörperManagement® KG
Bad Homburg v.d.H
180,00 € *
Fitness Ergonomie
1 Monat Training im Five Rücken- und Gelenkkonzept
Fitness Company GmbH
Stuttgart
52,00 € *
Fitness Ergonomie
Präventives Rücken- und Gelenktraining §20
Fitness Company GmbH
Stuttgart
120,00 € *
Fitness Ergonomie
2 x Haltungsschule - Komplex
Jeanette Mohr Physiotherapie
Stuttgart
95,00 € * 112,00 € *
Fitness Ergonomie
Onlinekurs Rückentraining für Zuhause und Büro 2.0 -...
Online-gesundheitstraining.de
Überregional verfügbar
97,00 € * 147,00 € *
Fitness Ergonomie
10er Karte Präventives Rückentraining am Therapiegerät
Das TherapieZentrum
Wiesbaden
149,00 € *
Fitness Ergonomie
Schluss mit lästigen Rückenschmerzen inkl. Buch zur...
RFC-Fitness GmbH
Überregional verfügbar
69,00 € * 97,00 € *
Fitness Ergonomie
Neue Rückenschule
Good Vibration - Studio für Gesundheit & Fitness
Langenselbold
109,00 € *
Fitness Ergonomie
ABJETZT/FIT – Der online Rücken-Präventionskurs für...
Deutsche Arzt AG
Überregional verfügbar
89,00 € *
Fitness Ergonomie
Online Rücken-Coaching 60 Minuten + Buch und...
Rücken Fit Challenge
Überregional verfügbar
89,00 € * 149,95 € *
Fitness Ergonomie
Online Rücken-Coaching 20 Minuten + individuellem...
Rücken Fit Challenge
Überregional verfügbar
44,00 € * 69,00 € *
Fitness Ergonomie
4 Wochen Rücken- und Rehatraining
Kmiecik & Klotz GbR
Oberursel, Remagen, Meckenheim
29,90 € * 49,90 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ärzte anzeigen
Apotheken anzeigen
Kliniken anzeigen
ILJA SIBBOR HEALTH COACH
Stuttgart
1.130,50 €
Studio für Sport & Gesundheit
Dresden
90,00 €
feelfit - Das Gesundheitsloft
Mainz
119,00 €
Kmiecik & Klotz GbR
Oberursel, Remagen, Meckenheim
49,90 € 29,90 €
Good Vibration - Studio für Gesundheit & Fitness
Langenselbold
109,00 €
Das TherapieZentrum
Wiesbaden
149,00 €
Passende Online-Angebote
Fitness Ergonomie
Präventives Rücken- und Gelenktraining
Sport- & Fitnesspark GmbH
Steinbach /Taunus
199,00 € * 159,00 € *
Fitness Ergonomie
fitbase - Online Rückenschule
Fitbase GmbH
Überregional verfügbar
69,00 € *
Fitness Ergonomie
Online Rücken-Coaching 20 Minuten + individuellem...
Rücken Fit Challenge
Überregional verfügbar
69,00 € * 44,00 € *
Fitness Ergonomie
Online Rücken-Coaching 60 Minuten + Buch und...
Rücken Fit Challenge
Überregional verfügbar
149,95 € * 89,00 € *
Fitness Ergonomie
ABJETZT/FIT – Der online Rücken-Präventionskurs für...
Deutsche Arzt AG
Überregional verfügbar
89,00 € *
Fitness Ergonomie
Schluss mit lästigen Rückenschmerzen inkl. Buch zur...
RFC-Fitness GmbH
Überregional verfügbar
97,00 € * 69,00 € *
Fitness Ergonomie
Rücken- und Faszien-Fit im Büro - 10 Einheiten zu 45...
ILJA SIBBOR HEALTH COACH
Stuttgart
1.130,50 € *
Fitness Ergonomie
Rückenschule - Krankenkassengeförderter Kurs 10 mal...
Studio für Sport & Gesundheit
Dresden
90,00 € *
Fitness Ergonomie
Präventives Rücken- und Gelenktraining
Sport- & Fitnesspark GmbH
Steinbach /Taunus
199,00 € * 159,00 € *
Fitness Ergonomie
fitbase - Online Rückenschule
Fitbase GmbH
Überregional verfügbar
69,00 € *
Fitness Ergonomie
Rückenfit (Präventionskurse § 20 SGB)
feelfit - Das Gesundheitsloft
Mainz
119,00 € *
Fitness Ergonomie
4 Wochen Rücken- und Rehatraining
Kmiecik & Klotz GbR
Oberursel, Remagen, Meckenheim
49,90 € * 29,90 € *
Fitness Ergonomie
Online Rücken-Coaching 20 Minuten + individuellem...
Rücken Fit Challenge
Überregional verfügbar
69,00 € * 44,00 € *
Fitness Ergonomie
Online Rücken-Coaching 60 Minuten + Buch und...
Rücken Fit Challenge
Überregional verfügbar
149,95 € * 89,00 € *
Fitness Ergonomie
ABJETZT/FIT – Der online Rücken-Präventionskurs für...
Deutsche Arzt AG
Überregional verfügbar
89,00 € *
Fitness Ergonomie
Neue Rückenschule
Good Vibration - Studio für Gesundheit & Fitness
Langenselbold
109,00 € *
Fitness Ergonomie
Schluss mit lästigen Rückenschmerzen inkl. Buch zur...
RFC-Fitness GmbH
Überregional verfügbar
97,00 € * 69,00 € *
Fitness Ergonomie
10er Karte Präventives Rückentraining am Therapiegerät
Das TherapieZentrum
Wiesbaden
149,00 € *
1 von 2

Ernährung

Vegetarisch, vegan oder doch flexitarisch? Soll ich lieber auf Kohlenhydrate oder auf Fette verzichten? Das Thema Ernährung ist nicht so trivial, wie es manchmal scheint. Denn kaum ein Thema wird so kontrovers und emotional diskutiert.

Erfahren Sie hier, warum es sinnvoll ist, einen Ernährungskurs zu belegen, was Sie zum Thema Ernährungskurs unbedingt wissen sollten und worauf Sie selbst achten können.

Außerdem erwarten Sie die besten Angebote zu Ernährungskursen hier im Health Rise- Shop

Definition: Was ist ein Ernährungskurs?

Der Begriff Ernährung beschreibt im Allgemeinen den Prozess der Nahrungsaufnahme, der zu den physiologischen Grundbedürfnissen und folglich zu den elementarsten Prozessen des Menschen gehört.

Die meisten denken beim Thema Ernährung an Körpergewicht und Abnehmen. Aber Ernährung ist nicht nur Gewichtsreduktion, sondern auch körperliches Wohlbefinden. Denn wer sich gesund ernährt, führt ein gesundes Leben – Getreu dem Motto: Du bist, was du isst.

Hätten Sie es gedacht: Der Fleischkonsum pro Kopf in Deutschland ist seit dem Jahr 1991 um fast 7 Kilogramm gesunken.

Viele Menschen erkennen dies mittlerweile und würden sich gerne bewusster ernähren, um nicht nur überschüssiges Gewicht zu verlieren, sondern allgemein gesünder zu leben und sich besser zu fühlen. Da viele Menschen in der heutigen Zeit den Bezug zur Nahrung und der Nahrungszubereitung durch Supermärkte und Fertiggerichte verloren haben, suchen Sie Hilfe bei Experten in einem Ernährungskurs.

Und das ist genau der richtige Weg, sich effektiv mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen. Das sind die Vorteile eines Ernährungskurses:

-       Expertenwissen. Bei den Anbietern von Ernährungskursen handelt es sich um bestens ausgebildete Experten, die nicht nur alles über die Ernährung wissen, sondern auch genau abschätzen können, welche Ernährungsform für Sie am besten geeignet ist.

-       Erfolgskontrolle. Wenn Sie einen mehrteiligen Ernährungskurs belegen oder mit dem Ernährungsberater in Kontakt bleiben, wird Sie der Berater auch kontrollieren, ob Sie die optimierte Ernährung auch einhalten und nicht in alte Muster verfallen.

-       Gleichgesinnte. Wenn Sie Ernährungskurse oder -seminare in Gruppenform belegen, werden Sie auf Gleichgesinnte stoßen und Sie können sich gegenseitig motivieren, es auch umzusetzen.

-       Unverträglichkeiten und Mängel erkennen. Vielen Menschen ist oft gar nicht bewusst, dass Sie eine Unverträglichkeit oder einen Mangel an etwas haben. Professionelle Ernährungsberater können mögliche Unverträglichkeiten und Mangelerscheinungen erkennen und Ihnen helfen, Ihre Ernährung entsprechend umzustellen.

Aber warum ist eine gesunde Ernährung überhaupt so wichtig?

Wie bereits erwähnt, hat die Ernährung einen unglaublich starken Einfluss auf unseren Körper und unser Wohlbefinden. Eine gesunde Ernährung ist essentiell für einen gesunden Menschen, denn die Ernährung hat einen Einfluss auf unsere Schlaf- und Lebensqualität, unser Immunsystem und unsere Fitness.

Zusammenfassend ist die Ernährung ein physiologisches Grundbedürfnis des Menschen, das oft unterschätzt wird und einen erheblichen Einfluss auf unseren Körper, Gesundheit und Wohlbefinden hat. Effektive Ernährungskurse können uns dabei helfen, wieder Spaß an der Ernährung zu haben und wertvolle Lebensqualität zurückzugewinnen.

Welche Arten von Ernährungskursen gibt es?

Die Ernährung ist ein sehr allgemeiner wie umfassender Bereich und deshalb gibt es eine ganze Menge von unterschiedlichen Ernährungskursen. Wir möchten Ihnen helfen, sich einen guten Überblick zu verschaffen, indem wir Ihnen die wichtigsten Kurse nennen und prägnant erläutern.

Grundsätzlich unterscheiden sich die Ernährungskurse in dem Ziel des Kurses. Während die einen Kurse das Thema Ernährung allgemein behandeln und Ihre Ernährung grundlegend analysieren, gibt es andere Kurse, die speziell das Ziel der Gewichtsreduktion oder der Stoffwechseltherapie verfolgen. Des Weiteren gibt es mehrteilige Kurse, die regelmäßig stattfinden und meistens tiefer in die Materie einsteigen und einmalige Kurse oder auch Seminare, die nur ein einziges Mal stattfinden, dafür aber sehr intensiv und mit einer hohen Informationsdichte.

Das sind die verschiedenen Arten von Ernährungskursen:

-       Ernährungsanalyse: Bei der Ernährungsanalyse wird der Ist-Zustand Ihrer Ernährungssituation ermittelt und festgestellt, inwieweit Ihre Ernährung von den aktuellen Erkenntnissen der Ernährungsmedizin abweicht. Dabei fließen Faktoren wie Geschlecht, Alter, Körpermaße, Krankheiten, Mahlzeitenhäufigkeiten, Ernährungsweise und vieles mehr ein.

-       Abnehmkurse: Bei den Abnehmkursen liegt der Fokus auf der Gewichtsreduktion und wie diese am besten erreicht werden kann. Dementsprechend wird in diesen Kursen ein Bewusstsein für eine kalorienarme Ernährung geschaffen sowie eine individuelle Strategie entwickelt, wie das Ziel des Abnehmens am besten erreicht werden kann. Ein Abnehmkurs steht oft auch im Zusammenhang mit einer Ernährungsanalyse oder einer Stoffwechseltherapie, um die Basis einer nachhaltigen Gewichtsreduktion zu schaffen.

-       Stoffwechseltherapie: Eine Stoffwechseltherapie analysiert den Stoffwechsel und gibt Aufschluss, ob der Stoffwechsel möglicherweise gestört ist und wie man die Störung beheben kann oder wie man die Ernährung am besten an den individuellen Stoffwechsel anpassen kann. Außerdem kann eine gezielte Stoffwechseltherapie dabei helfen, ernährungsbedingte Krankheiten wie Diabetes oder Adipositas zu behandeln.

-       Ernährungsberatung: Eine Ernährungsberatung geht das Thema Ernährung etwas allgemeiner an und vermittelt Informationen über Allergien, Essverhalten, Lebensmittelstruktur, Lebensführung und auch Sport. Dementsprechend richtet sich diese Art der Ernährungskurse nicht unbedingt an Menschen, die beispielsweise abnehmen möchten, sondern eher an Menschen in besonderen Lebenssituationen wie Schwangere oder Sportler.

Jetzt, wo Sie wissen, welche Arten von Ernährungskursen es gibt, möchten wir Ihnen im Folgenden noch berichten, mit welchen Kosten Sie für einen Ernährungskurs rechnen müssen und ob die Krankenkasse sich beteiligt.

Ernährungskurs: Was zahlt die Krankenkasse?

Bei einem Ernährungskurs werden Sie von einem gut ausgebildeten Experten betreut, der Sie durch die Welt der Ernährung leitet. Das hat natürlich seinen Wert. Während Sie eine Stoffwechseltherapie oftmals für unter 100 Euro buchen können, sind Ernährungsberatungen und -analysen etwas hochpreisiger.

Doch aufgepasst: Da eine gesunde Ernährung die Basis für einen gesunden Körper ist und folglich einen präventiven Charakter hat, beteiligen sich die Krankenkasse in den meisten Fällen an ausgewählten Ernährungskursen.

Doch was sind die Voraussetzungen für eine Kostenbeteiligung der Krankenkassen?

Grundsätzlich stellen die Krankenkassen die Bedingung, dass der Ernährungskurs von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert sein muss und dass Sie mindestens 80% der Kurseinheiten wahrgenommen haben. Ist dies der Fall, dann werden sich die Krankenkassen mit bis zu 80% an den Kosten für die Ernährungskurse beteiligen. Um die Kostenerstattung einzureichen, lassen Sie sich die Teilnahme offiziell bestätigen und schicken Sie diese zusammen mit dem Kostenbeleg an Ihre Krankenkasse, sofern diese den Ernährungskurs im Vorwege genehmigt hat.

Hinweis: Es gibt viele Krankenkassen, die für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sogar die gesamten Kosten eines Ernährungskurses übernehmen.

Nehmen Sie also Ihre Verantwortung gegenüber Ihren Kindern wahr und buchen Sie einen Ernährungskurs, um Ihre Liebsten schon im Kindesalter mit dem richtigen Umgang mit der Ernährung vertraut zu machen.

5 Tipps von unseren Experten

Es gibt einige Prinzipien, die Sie selbst einmal überprüfen können, um zu analysieren, wie es um Ihre Ernährung steht. Deshalb haben unsere Experten Ihnen 5 Tipps bereitgestellt, die Sie umsetzen sollten, sofern Sie dies noch nicht tun.

  1. Essen Sie abwechslungsreich. Achten Sie in Ihrer Ernährung auf einen guten Mix aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett. Außerdem dürfen Vitamine und Mineralstoffe nicht fehlen.
  2. Setzen Sie auf Vollkorn. Greifen Sie bei Getreideprodukten wie Nudeln, Reis und Mehl bevorzugt zu Vollkorn. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.
  3. Zucker und Salz sparsam verwenden. Beherzigen Sie bei der Verwendung von Zucker und Salz die Regel: So viel wie nötig und so wenig wie möglich.
  4. Trinken Sie viel Wasser. Versuchen Sie, etwa 1,5 Liter am Tag zu trinken. Setzen Sie dabei auf Wasser und kalorienfreie Getränke wie ungesüßten Tee und vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke.
  5. Genießen Sie Ihr Essen bewusst. Eine Mahlzeit sollte stets in Ruhe und bewusst eingenommen werden. Gönnen Sie sich eine Pause und nehmen Sie sich Zeit fürs Essen.

Diese fünf Tipps sollen Ihnen eine Intuition geben, wie eine gesunde Ernährung aussehen sollte. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, einen professionellen Ernährungskurs zu absolvieren.

Die besten Angebote für Ernährungskurse in unserem Shop

Sie möchten abnehmen, Ihren Stoffwechsel untersuchen lassen oder einfach nur Ihre Ernährung analysieren und optimieren? Dann stöbern Sie in unserem Health Rise-Shop und entdecken Sie die besten Angebote zum Thema Ernährungskurse. Preiswert und direkt in Ihrer Nähe. Viel Spaß!

_________________________________________________________________________

Verwendete Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ern%C3%A4hrung

https://de.wikipedia.org/wiki/Ern%C3%A4hrungsberatung

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/36573/umfrage/pro-kopf-verbrauch-von-fleisch-in-deutschland-seit-2000/

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/#

https://www.dak.de/dak/leistungen/ernaehrungskurse-2074344.html

 

Vegetarisch, vegan oder doch flexitarisch? Soll ich lieber auf Kohlenhydrate oder auf Fette verzichten? Das Thema Ernährung ist nicht so trivial, wie es manchmal scheint. Denn kaum ein Thema... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ernährung

Vegetarisch, vegan oder doch flexitarisch? Soll ich lieber auf Kohlenhydrate oder auf Fette verzichten? Das Thema Ernährung ist nicht so trivial, wie es manchmal scheint. Denn kaum ein Thema wird so kontrovers und emotional diskutiert.

Erfahren Sie hier, warum es sinnvoll ist, einen Ernährungskurs zu belegen, was Sie zum Thema Ernährungskurs unbedingt wissen sollten und worauf Sie selbst achten können.

Außerdem erwarten Sie die besten Angebote zu Ernährungskursen hier im Health Rise- Shop

Definition: Was ist ein Ernährungskurs?

Der Begriff Ernährung beschreibt im Allgemeinen den Prozess der Nahrungsaufnahme, der zu den physiologischen Grundbedürfnissen und folglich zu den elementarsten Prozessen des Menschen gehört.

Die meisten denken beim Thema Ernährung an Körpergewicht und Abnehmen. Aber Ernährung ist nicht nur Gewichtsreduktion, sondern auch körperliches Wohlbefinden. Denn wer sich gesund ernährt, führt ein gesundes Leben – Getreu dem Motto: Du bist, was du isst.

Hätten Sie es gedacht: Der Fleischkonsum pro Kopf in Deutschland ist seit dem Jahr 1991 um fast 7 Kilogramm gesunken.

Viele Menschen erkennen dies mittlerweile und würden sich gerne bewusster ernähren, um nicht nur überschüssiges Gewicht zu verlieren, sondern allgemein gesünder zu leben und sich besser zu fühlen. Da viele Menschen in der heutigen Zeit den Bezug zur Nahrung und der Nahrungszubereitung durch Supermärkte und Fertiggerichte verloren haben, suchen Sie Hilfe bei Experten in einem Ernährungskurs.

Und das ist genau der richtige Weg, sich effektiv mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen. Das sind die Vorteile eines Ernährungskurses:

-       Expertenwissen. Bei den Anbietern von Ernährungskursen handelt es sich um bestens ausgebildete Experten, die nicht nur alles über die Ernährung wissen, sondern auch genau abschätzen können, welche Ernährungsform für Sie am besten geeignet ist.

-       Erfolgskontrolle. Wenn Sie einen mehrteiligen Ernährungskurs belegen oder mit dem Ernährungsberater in Kontakt bleiben, wird Sie der Berater auch kontrollieren, ob Sie die optimierte Ernährung auch einhalten und nicht in alte Muster verfallen.

-       Gleichgesinnte. Wenn Sie Ernährungskurse oder -seminare in Gruppenform belegen, werden Sie auf Gleichgesinnte stoßen und Sie können sich gegenseitig motivieren, es auch umzusetzen.

-       Unverträglichkeiten und Mängel erkennen. Vielen Menschen ist oft gar nicht bewusst, dass Sie eine Unverträglichkeit oder einen Mangel an etwas haben. Professionelle Ernährungsberater können mögliche Unverträglichkeiten und Mangelerscheinungen erkennen und Ihnen helfen, Ihre Ernährung entsprechend umzustellen.

Aber warum ist eine gesunde Ernährung überhaupt so wichtig?

Wie bereits erwähnt, hat die Ernährung einen unglaublich starken Einfluss auf unseren Körper und unser Wohlbefinden. Eine gesunde Ernährung ist essentiell für einen gesunden Menschen, denn die Ernährung hat einen Einfluss auf unsere Schlaf- und Lebensqualität, unser Immunsystem und unsere Fitness.

Zusammenfassend ist die Ernährung ein physiologisches Grundbedürfnis des Menschen, das oft unterschätzt wird und einen erheblichen Einfluss auf unseren Körper, Gesundheit und Wohlbefinden hat. Effektive Ernährungskurse können uns dabei helfen, wieder Spaß an der Ernährung zu haben und wertvolle Lebensqualität zurückzugewinnen.

Welche Arten von Ernährungskursen gibt es?

Die Ernährung ist ein sehr allgemeiner wie umfassender Bereich und deshalb gibt es eine ganze Menge von unterschiedlichen Ernährungskursen. Wir möchten Ihnen helfen, sich einen guten Überblick zu verschaffen, indem wir Ihnen die wichtigsten Kurse nennen und prägnant erläutern.

Grundsätzlich unterscheiden sich die Ernährungskurse in dem Ziel des Kurses. Während die einen Kurse das Thema Ernährung allgemein behandeln und Ihre Ernährung grundlegend analysieren, gibt es andere Kurse, die speziell das Ziel der Gewichtsreduktion oder der Stoffwechseltherapie verfolgen. Des Weiteren gibt es mehrteilige Kurse, die regelmäßig stattfinden und meistens tiefer in die Materie einsteigen und einmalige Kurse oder auch Seminare, die nur ein einziges Mal stattfinden, dafür aber sehr intensiv und mit einer hohen Informationsdichte.

Das sind die verschiedenen Arten von Ernährungskursen:

-       Ernährungsanalyse: Bei der Ernährungsanalyse wird der Ist-Zustand Ihrer Ernährungssituation ermittelt und festgestellt, inwieweit Ihre Ernährung von den aktuellen Erkenntnissen der Ernährungsmedizin abweicht. Dabei fließen Faktoren wie Geschlecht, Alter, Körpermaße, Krankheiten, Mahlzeitenhäufigkeiten, Ernährungsweise und vieles mehr ein.

-       Abnehmkurse: Bei den Abnehmkursen liegt der Fokus auf der Gewichtsreduktion und wie diese am besten erreicht werden kann. Dementsprechend wird in diesen Kursen ein Bewusstsein für eine kalorienarme Ernährung geschaffen sowie eine individuelle Strategie entwickelt, wie das Ziel des Abnehmens am besten erreicht werden kann. Ein Abnehmkurs steht oft auch im Zusammenhang mit einer Ernährungsanalyse oder einer Stoffwechseltherapie, um die Basis einer nachhaltigen Gewichtsreduktion zu schaffen.

-       Stoffwechseltherapie: Eine Stoffwechseltherapie analysiert den Stoffwechsel und gibt Aufschluss, ob der Stoffwechsel möglicherweise gestört ist und wie man die Störung beheben kann oder wie man die Ernährung am besten an den individuellen Stoffwechsel anpassen kann. Außerdem kann eine gezielte Stoffwechseltherapie dabei helfen, ernährungsbedingte Krankheiten wie Diabetes oder Adipositas zu behandeln.

-       Ernährungsberatung: Eine Ernährungsberatung geht das Thema Ernährung etwas allgemeiner an und vermittelt Informationen über Allergien, Essverhalten, Lebensmittelstruktur, Lebensführung und auch Sport. Dementsprechend richtet sich diese Art der Ernährungskurse nicht unbedingt an Menschen, die beispielsweise abnehmen möchten, sondern eher an Menschen in besonderen Lebenssituationen wie Schwangere oder Sportler.

Jetzt, wo Sie wissen, welche Arten von Ernährungskursen es gibt, möchten wir Ihnen im Folgenden noch berichten, mit welchen Kosten Sie für einen Ernährungskurs rechnen müssen und ob die Krankenkasse sich beteiligt.

Ernährungskurs: Was zahlt die Krankenkasse?

Bei einem Ernährungskurs werden Sie von einem gut ausgebildeten Experten betreut, der Sie durch die Welt der Ernährung leitet. Das hat natürlich seinen Wert. Während Sie eine Stoffwechseltherapie oftmals für unter 100 Euro buchen können, sind Ernährungsberatungen und -analysen etwas hochpreisiger.

Doch aufgepasst: Da eine gesunde Ernährung die Basis für einen gesunden Körper ist und folglich einen präventiven Charakter hat, beteiligen sich die Krankenkasse in den meisten Fällen an ausgewählten Ernährungskursen.

Doch was sind die Voraussetzungen für eine Kostenbeteiligung der Krankenkassen?

Grundsätzlich stellen die Krankenkassen die Bedingung, dass der Ernährungskurs von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert sein muss und dass Sie mindestens 80% der Kurseinheiten wahrgenommen haben. Ist dies der Fall, dann werden sich die Krankenkassen mit bis zu 80% an den Kosten für die Ernährungskurse beteiligen. Um die Kostenerstattung einzureichen, lassen Sie sich die Teilnahme offiziell bestätigen und schicken Sie diese zusammen mit dem Kostenbeleg an Ihre Krankenkasse, sofern diese den Ernährungskurs im Vorwege genehmigt hat.

Hinweis: Es gibt viele Krankenkassen, die für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sogar die gesamten Kosten eines Ernährungskurses übernehmen.

Nehmen Sie also Ihre Verantwortung gegenüber Ihren Kindern wahr und buchen Sie einen Ernährungskurs, um Ihre Liebsten schon im Kindesalter mit dem richtigen Umgang mit der Ernährung vertraut zu machen.

5 Tipps von unseren Experten

Es gibt einige Prinzipien, die Sie selbst einmal überprüfen können, um zu analysieren, wie es um Ihre Ernährung steht. Deshalb haben unsere Experten Ihnen 5 Tipps bereitgestellt, die Sie umsetzen sollten, sofern Sie dies noch nicht tun.

  1. Essen Sie abwechslungsreich. Achten Sie in Ihrer Ernährung auf einen guten Mix aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett. Außerdem dürfen Vitamine und Mineralstoffe nicht fehlen.
  2. Setzen Sie auf Vollkorn. Greifen Sie bei Getreideprodukten wie Nudeln, Reis und Mehl bevorzugt zu Vollkorn. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.
  3. Zucker und Salz sparsam verwenden. Beherzigen Sie bei der Verwendung von Zucker und Salz die Regel: So viel wie nötig und so wenig wie möglich.
  4. Trinken Sie viel Wasser. Versuchen Sie, etwa 1,5 Liter am Tag zu trinken. Setzen Sie dabei auf Wasser und kalorienfreie Getränke wie ungesüßten Tee und vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke.
  5. Genießen Sie Ihr Essen bewusst. Eine Mahlzeit sollte stets in Ruhe und bewusst eingenommen werden. Gönnen Sie sich eine Pause und nehmen Sie sich Zeit fürs Essen.

Diese fünf Tipps sollen Ihnen eine Intuition geben, wie eine gesunde Ernährung aussehen sollte. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, einen professionellen Ernährungskurs zu absolvieren.

Die besten Angebote für Ernährungskurse in unserem Shop

Sie möchten abnehmen, Ihren Stoffwechsel untersuchen lassen oder einfach nur Ihre Ernährung analysieren und optimieren? Dann stöbern Sie in unserem Health Rise-Shop und entdecken Sie die besten Angebote zum Thema Ernährungskurse. Preiswert und direkt in Ihrer Nähe. Viel Spaß!

_________________________________________________________________________

Verwendete Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ern%C3%A4hrung

https://de.wikipedia.org/wiki/Ern%C3%A4hrungsberatung

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/36573/umfrage/pro-kopf-verbrauch-von-fleisch-in-deutschland-seit-2000/

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/#

https://www.dak.de/dak/leistungen/ernaehrungskurse-2074344.html

 

Zuletzt angesehen