Produkte und Informationen von FilSuisse GmbH

FilSuisse GmbH

DIE GESCHICHTE HINTER FILSUISSE. Schönheit ist ein Thema, das die Menschheit seit deren Anbeginn begleitet. Es wurde deswegen schon immer versucht, mit unterschiedlichsten Hilfsmitteln Schönheit zu erhalten oder überhaupt zu erreichen. Mit der Entdeckung der Liposomen 1964 stieß die Wissenschaft auf einen idealen Transportmechanismus für Wirkstoffe. Liposomen haben eine sehr ähnliche Oberfläche wie Hautzellen und werden darum von der Haut einfach und schnell aufgenommen. EIN HIGHTECH TUCH ALS LÖSUNG. Die Kosmetik- und Pharmaindustrie träumte schon lange von einer Verabreichungsmethode, die Wirkstoffe ohne Zusatzstoffe in die Haut transportiert. Forscher und Entwickler aus der Schweiz haben diesen Traum nun wahr werden lassen - Mikrofibrillen-Tücher sind die Lösung! Alles begann mit Versuchen, Wirkstoffe in Liposomen einzubringen und diese zu trocknen. Dabei sollten sie unter Zugabe von Wasser ohne Qualitätsverlust wieder aktiviert werden können. Weshalb? Trockene Wirkstoffe benötigen keine Emulgatoren, Konservierungsmittel und ähnliche Zusatzstoffe. Die Entwicklung endete mit einem Hightech-Tuch, in das über hochkomplexe Verfahren die Wirkstoffe trocken eingelagert werden. Bei der Anwendung gelangen sie dann ohne Zusatzstoffe direkt in die Haut – der Beginn einer neuen Dimension in der Hautpflege.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!