Topseller
All Day 7 / 24 – Multivitamin All Day 7 / 24 – Multivitamin
Inhalt 60 Kapseln (44,83 € * / 100 Kapseln)
26,90 € * 29,90 € *
Bio-Spirulina + Chlorella – 500 Tabletten. 6000 mg pro Tagesdosis Bio-Spirulina + Chlorella – 500 Tabletten. 6000...
Inhalt 500 Stück (4,50 € * / 100 Stück)
22,50 € * 29,99 € *
Glucosamin + Chondroitin + MSM, 240 Kapseln Glucosamin + Chondroitin + MSM, 240 Kapseln
Inhalt 240 Kapseln (7,49 € * / 100 Kapseln)
17,97 € *
PURE CBD 60 Kapseln PURE CBD 60 Kapseln
Inhalt 60 Kapseln (53,17 € * / 100 Kapseln)
ab 31,90 € * 34,90 € *
Health Rise Kräuter-Wohlfühltee – Bio-Kräutertee 75g Health Rise Kräuter-Wohlfühltee –...
Inhalt 75 Gramm (9,20 € * / 100 Gramm)
6,90 € * 10,90 € *
Bio Goji Beeren – 1kg Zippbeutel Bio Goji Beeren – 1kg Zippbeutel
Inhalt 1 Kilogramm (40,25 € * / 5 Kilogramm)
ab 8,05 € * 8,95 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 52
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
100 % Bio Mangosteen Saft, trüb, Premium 500 ml
100 % Bio Mangosteen Saft, trüb, Premium 500 ml
Allgemeine Informationen: Die Mangosteen (Garcinia mangostana) Frucht, benannt nach dem französischen Forscher Jacques Garcin (1673-1751), hat eine glatte, dunkle purpurrote Rinde und hüllt die schneeweiße Frucht ein. Die Mangosteen hat...
Inhalt 500 Milliliter (39,90 € * / 1000 Milliliter)
19,95 € *
5 HTP (Griffonia simplicifolia) 50% Extrakt 400 mg
5 HTP (Griffonia simplicifolia) 50% Extrakt 400 mg
Allgemeine Informationen: 5-HTP ist eine natürlich vorkommende Aminosäure, die aus den Samen der westafrikanischen Pflanze Griffonia gewonnen wird. Dabei wird ein spezielle Verfahren angewendet, das dafür sorgt, dass so viele aktive...
Inhalt 90 Kapseln (88,78 € * / 200 Kapseln)
39,95 € *
Acerola Pulver Bio -17 % natürliches Vitamin C aus der Acerola-Kirsche
Acerola Pulver Bio -17 % natürliches Vitamin C...
BIO Acerola Extrakt, hoch dosiert, natürliches Vitamin C für starke Abwehrkräfte und Vitalität Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichem Vitamin C für das Immunsystem, zur Unterstützung von Stoffwechsel, Nerven, Knochen. Die tägliche...
19,80 € *
Acetyl-L-Carnitin 400mg
Acetyl-L-Carnitin 400mg
Allgemeine Informationen: • Laktosefrei • ohne Nuesse • Sojafrei • Glutenfrei • Gelatinefrei Vier Kapseln enthalten- (empfohlene tägliche Verzehrmenge): • 1600 mg Acetyl-L-Carnitin 99,9 %ig • 320 mg Hydroxypropylmethylcellulose...
Inhalt 90 Kapseln (44,33 € * / 200 Kapseln)
ab 19,95 € *
Acetyl-L-Carnitin HCL
Acetyl-L-Carnitin HCL
Energie für Zellen und Gehirn – Acetyl-L-Carnitin Acetyl-L-Carnitin gilt als wichtiger Baustein sowohl für die Energiegewinnung und die Fettverwertung als auch für den Neurotransmitter Acetylcholin. Anders als herkömmliches L-Carnitin,...
24,90 € *
Agaricus Pilz Extrakt 400 mg 90 Tabletten
Agaricus Pilz Extrakt 400 mg 90 Tabletten
Allgemeine Informationen: Der Pilz Agaricus blazei murrill, kurz ABM, heißt auch “Mandelpilz” oder “Himematsuake”. Ursprünglich kommt diese Pilzart aus dem brasilianischen Regenwald. Heute ist dieser wichtige Pilz in den verschiedenen...
Inhalt 90 Kapseln (55,44 € * / 200 Kapseln)
24,95 € *
All Day 7 / 24 – Multivitamin
All Day 7 / 24 – Multivitamin
Modernes Multivitamin mit CoQ10, OPC, MSM und Bioflavonoiden – Optimale Basisversorgung Für mehr Wohlbefinden und Power im Alltag. Mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Ideal dosiert, optimal abgestimmt. Für...
Inhalt 60 Kapseln (44,83 € * / 100 Kapseln)
26,90 € * 29,90 € *
Aloe Ferox Ganzblattsaft 1l
Aloe Ferox Ganzblattsaft 1l
Allgemeine Informationen: Im Vergleich mit Aloe Vera ist Aloe Ferox wild wachsend. Ein zusätzliches Plus für die wild wachsende Aloe ist ihre Robustheit. Ursprünglich kommen alle Aloearten aus Südafrika. Es hat also schon immer...
Inhalt 1 Liter (149,75 € * / 5 Liter)
29,95 € *
Alpenglühen Tee (Rooibusch)
Alpenglühen Tee (Rooibusch)
Tiroler Kräuterhof Alpenglühn Rotbuschtee - 75g • 100% naturrein • hebt die Stimmung • revitalisierend • reiner Rotbuschtee • Vegan • Tierversuchsfrei • GMO-Free
7,80 € *
Alpha Liponsäure 400mg
Alpha Liponsäure 400mg
Allgemeine Informationen: • Sojafrei • Glutenfrei • Ohne Nüsse • Gelatinefrei Original HANOJU steht für Service und Qualität: Wenn Sie noch Fragen zu unseren Produkten haben, schreiben Sie uns. Wir nehmen uns Zeit für Sie. Tausende...
Inhalt 90 Kapseln (55,44 € * / 200 Kapseln)
ab 24,95 € *
Angel Juicer 7500
Angel Juicer 7500
Was ist der Unterschied zwischen dem Modell 5500 und 7500? Sowohl der 5500 als auch der 7500 verfügen über einen Sensor, der beim Überfüllen des Entsafters durch zu viel Pressgut (vor allem bei Blattgrün) den Motor stoppt und somit...
1.156,50 € * 1.285,00 € *
Angel Juicer 8500S
Angel Juicer 8500S
Mit seinen Zwillingswalzen und dem leistungsstarken Motor gewinnt der Angel mehr Saft aus Ihrem Obst und Gemüse als andere Modelle. Der Angel Entsafter ist der beste Entsafter auf dem Markt. Aufgrund seiner starken Zwillingswalzen und...
1.439,10 € * 1.599,00 € *
1 von 52

Ernährung und Lifestyle

Die richtige Ernährung ist individuell und sollte den unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst sein. Primär sollte Nahrung den Körper mit allem versorgen, was er zur Aufrechterhaltung seiner Funktion benötigt. Das, was der Körper benötigt, ändert sich allerdings im Laufe des Lebens. Heranwachsende haben einen anderen Bedarf als beispielsweise Diabetiker, Schwangere, Sportler oder Veganer.

Was ist gesund, was nicht?

Gesund essen liegt im Trend. Doch was ist eine gesunde Mahlzeit. Leben wir länger, wenn wir auf Fleisch verzichten, oder sind Kohlenhydrate unser Feind? Es gibt nicht die eine richtige oder falsche Ernährungsform und so muss jeder das passende für sich finden. Egal ob Vegetarier, Veganer, Frutarier oder Flexitarier, die sich überwiegend vegetarisch ernähren, allerdings von Zeit zu Zeit auf Fleisch, das bestimmten Kriterien entspricht, zurückgreifen.

Wer sich bereits als Kind intuitiv ernährt und das isst, was der Körper fordert und diese Fähigkeit auch im Erwachsenenalter beibehält, wird sich vermutlich sein Leben lang vernünftig ernähren und nur mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit ernährungsbedingte Krankheiten entwickeln. Neben dem Essen ist auch das Trinken von Bedeutung. Experten sind sich nicht einig, wieviel wir trinken sollten, bei dem „Was“ herrscht allerdings weitgehende Einigkeit. So stehen Wasser und ungesüßte Tees ganz weit vorne auf der Liste.

Sollten Menschen mit besonderen Ernährungsgewohnheiten supplementieren?

Menschen, die einer besonderen Ernährungsweise folgen, benötigen häufig Nahrungsergänzung, um keinen Vitamin- oder Mineralstoff-Mangel zu erleiden. Auch Menschen mit einem erhöhten oder veränderten Bedarf wie Schwangere oder Sportler sollten darauf achten, sich so ausgewogen wie möglich zu ernähren und was nötig durch Nahrungsergänzung aufzustocken.

Reicht es aus, sich gesund zu ernähren oder gibt es mehr zu tun?

Die richtige, gesunde und ausgewogene Ernährung – ergänzt durch sinnvolle Supplements – ist die Basis für ein gesundes Leben.  Durch zusätzliche Bewegung und einige Trainingseinheiten steht einem gesunden Leben nichts mehr im Weg.

Ist unser Lebensstil mitverantwortlich für gesundheitliche Probleme?

Ja, wer sich längere Zeit ungesund ernährt, oder beispielsweise wichtige Antibiotika einnehmen musste, der sollte seinem Darm beziehungsweise Mikrobiom etwas Entlastung bieten. Dazu gehört der Verzicht auf bestimmte Lebensmittel wie beispielsweise Zucker und die Änderung mancher Gewohnheiten. Während der Darm und damit der Körper entgiftet, ernährt man sich ausgewogen und gemüsebetont. Ist der Entgiftungsprozess beendet, sind wieder mehr Lebensmittel erlaubt, nach denen man danach vielleicht kein Verlangen mehr hat.

Tipps zum Thema Entgiften finden sich im Ratgeber, inklusive einiger Rezepte für gesunde Säfte. Diese lassen sich aus Gemüse einfach selbst mittels Slow Juicer herstellen. Wer beispielsweise einen frischgepressten Saft aus Karotten zubereitet und trinkt, sollte nicht vergessen, einige Tropfen Öl hinzuzufügen, damit das im Karottensaft enthaltene Provitamin A, auch als ß-Carotin bekannt, im Körper zu Vitamin A umgewandelt werden kann.

Wo kann man gesunde Lebensmittel einkaufen?

Lebensmittel für eine ausgewogene und das Wohlbefinden stärkende Ernährung findet man auch im Supermarkt. Wer sich ein wenig mit seiner Nahrung beschäftigt, erkennt schnell Qualitätsunterschiede. Wer auch noch etwas für seinen CO2-Fußabdruck tun möchte, der kann eine Biokiste bei einem Landwirt aus der Nähe bestellen. Da sind die Wege kurz, das Gemüse wird nicht lange gelagert, schmeckt besser und steckt voller gesunder Inhaltsstoffe.

Kann man sich auch in der Kantine vernünftig ernähren?

Ja, viele Kantinen sind besser als ihr Ruf. Auch wer mittags im Unternehmen isst, kann sich vernünftig ernähren. Das Essen muss nicht schwer voller Kohlenhydrate und Kalorien sein. Gesunde Proteine aus nachhaltigem Fisch oder Hülsenfrüchten sind gesund und schmackhaft und erhalten den Erfolg, den man durch das Entgiften des Darms erzielt hat.

Ist Ernährung auch Lifestyle?

Ja, bestimmte Trends, Superfoods und Food Trends sind sicher dem Lifestyle der Millennials geschuldet. Es ist eine gewisse political correctness beim Essen zu erkennen, wie der Verzicht auf Gänsestopfleber, wohingegen die Avocado – mit ihrem hohem Wasserbedarf aus trockenen Gegenden stammend – zum Trendfood wird.

Auch kursieren immer noch zahlreiche Ernährungsirrtümer, vielleicht sind diese aber auch nur dem oecotrophologischen Wissensfortschritt geschuldet. Hieß es früher Kohlenhydrate sind gut, Eiweiß ist böse, so ist die heute eher umgekehrt – das Schlagwort lautet low carb. Vermutlich fährt man allerdings auch heute noch am besten mit dem Spruch: „Die Dosis macht das Gift.“

Die richtige Ernährung ist individuell und sollte den unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst sein. Primär sollte Nahrung den Körper mit allem versorgen, was er zur Aufrechterhaltung seiner... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ernährung und Lifestyle

Die richtige Ernährung ist individuell und sollte den unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst sein. Primär sollte Nahrung den Körper mit allem versorgen, was er zur Aufrechterhaltung seiner Funktion benötigt. Das, was der Körper benötigt, ändert sich allerdings im Laufe des Lebens. Heranwachsende haben einen anderen Bedarf als beispielsweise Diabetiker, Schwangere, Sportler oder Veganer.

Was ist gesund, was nicht?

Gesund essen liegt im Trend. Doch was ist eine gesunde Mahlzeit. Leben wir länger, wenn wir auf Fleisch verzichten, oder sind Kohlenhydrate unser Feind? Es gibt nicht die eine richtige oder falsche Ernährungsform und so muss jeder das passende für sich finden. Egal ob Vegetarier, Veganer, Frutarier oder Flexitarier, die sich überwiegend vegetarisch ernähren, allerdings von Zeit zu Zeit auf Fleisch, das bestimmten Kriterien entspricht, zurückgreifen.

Wer sich bereits als Kind intuitiv ernährt und das isst, was der Körper fordert und diese Fähigkeit auch im Erwachsenenalter beibehält, wird sich vermutlich sein Leben lang vernünftig ernähren und nur mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit ernährungsbedingte Krankheiten entwickeln. Neben dem Essen ist auch das Trinken von Bedeutung. Experten sind sich nicht einig, wieviel wir trinken sollten, bei dem „Was“ herrscht allerdings weitgehende Einigkeit. So stehen Wasser und ungesüßte Tees ganz weit vorne auf der Liste.

Sollten Menschen mit besonderen Ernährungsgewohnheiten supplementieren?

Menschen, die einer besonderen Ernährungsweise folgen, benötigen häufig Nahrungsergänzung, um keinen Vitamin- oder Mineralstoff-Mangel zu erleiden. Auch Menschen mit einem erhöhten oder veränderten Bedarf wie Schwangere oder Sportler sollten darauf achten, sich so ausgewogen wie möglich zu ernähren und was nötig durch Nahrungsergänzung aufzustocken.

Reicht es aus, sich gesund zu ernähren oder gibt es mehr zu tun?

Die richtige, gesunde und ausgewogene Ernährung – ergänzt durch sinnvolle Supplements – ist die Basis für ein gesundes Leben.  Durch zusätzliche Bewegung und einige Trainingseinheiten steht einem gesunden Leben nichts mehr im Weg.

Ist unser Lebensstil mitverantwortlich für gesundheitliche Probleme?

Ja, wer sich längere Zeit ungesund ernährt, oder beispielsweise wichtige Antibiotika einnehmen musste, der sollte seinem Darm beziehungsweise Mikrobiom etwas Entlastung bieten. Dazu gehört der Verzicht auf bestimmte Lebensmittel wie beispielsweise Zucker und die Änderung mancher Gewohnheiten. Während der Darm und damit der Körper entgiftet, ernährt man sich ausgewogen und gemüsebetont. Ist der Entgiftungsprozess beendet, sind wieder mehr Lebensmittel erlaubt, nach denen man danach vielleicht kein Verlangen mehr hat.

Tipps zum Thema Entgiften finden sich im Ratgeber, inklusive einiger Rezepte für gesunde Säfte. Diese lassen sich aus Gemüse einfach selbst mittels Slow Juicer herstellen. Wer beispielsweise einen frischgepressten Saft aus Karotten zubereitet und trinkt, sollte nicht vergessen, einige Tropfen Öl hinzuzufügen, damit das im Karottensaft enthaltene Provitamin A, auch als ß-Carotin bekannt, im Körper zu Vitamin A umgewandelt werden kann.

Wo kann man gesunde Lebensmittel einkaufen?

Lebensmittel für eine ausgewogene und das Wohlbefinden stärkende Ernährung findet man auch im Supermarkt. Wer sich ein wenig mit seiner Nahrung beschäftigt, erkennt schnell Qualitätsunterschiede. Wer auch noch etwas für seinen CO2-Fußabdruck tun möchte, der kann eine Biokiste bei einem Landwirt aus der Nähe bestellen. Da sind die Wege kurz, das Gemüse wird nicht lange gelagert, schmeckt besser und steckt voller gesunder Inhaltsstoffe.

Kann man sich auch in der Kantine vernünftig ernähren?

Ja, viele Kantinen sind besser als ihr Ruf. Auch wer mittags im Unternehmen isst, kann sich vernünftig ernähren. Das Essen muss nicht schwer voller Kohlenhydrate und Kalorien sein. Gesunde Proteine aus nachhaltigem Fisch oder Hülsenfrüchten sind gesund und schmackhaft und erhalten den Erfolg, den man durch das Entgiften des Darms erzielt hat.

Ist Ernährung auch Lifestyle?

Ja, bestimmte Trends, Superfoods und Food Trends sind sicher dem Lifestyle der Millennials geschuldet. Es ist eine gewisse political correctness beim Essen zu erkennen, wie der Verzicht auf Gänsestopfleber, wohingegen die Avocado – mit ihrem hohem Wasserbedarf aus trockenen Gegenden stammend – zum Trendfood wird.

Auch kursieren immer noch zahlreiche Ernährungsirrtümer, vielleicht sind diese aber auch nur dem oecotrophologischen Wissensfortschritt geschuldet. Hieß es früher Kohlenhydrate sind gut, Eiweiß ist böse, so ist die heute eher umgekehrt – das Schlagwort lautet low carb. Vermutlich fährt man allerdings auch heute noch am besten mit dem Spruch: „Die Dosis macht das Gift.“