Heilpraktiker: ganzheitliche Behandlung für viele Beschwerden

Der Heilpraktiker zählt zu den freien Berufen und bedarf keiner Approbation als Arzt oder Psychotherapeut. Gerade das macht es schwer, einen guten und qualifizierten Heilpraktiker zu finden.... mehr erfahren »
Topseller
Alternative Medizin Heilpraktik
Sleep Kapseln mit Hanfextrakt und Melatonin
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
35,90 € * 39,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Workshop - Grenzen setzen - Burnout vorbeugen
Heilpraktiker für Psychotherapie
Bad Nauheim
1.000,00 € * 1.200,00 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Unfallfolgen behandeln - Heilung fördern
Heilpraktiker für Psychotherapie
Bad Nauheim
90,00 € * 100,00 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Tiefenentspannung mit Craniosacral Balancing
Heilpraktiker für Psychotherapie
Bad Nauheim
90,00 € * 100,00 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Schmerzen lindern - Therapie
Heilpraktiker für Psychotherapie
Bad Nauheim
90,00 € * 100,00 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Dorn-Breuss Therapie
Naturheilpraxis Christian Schlicker
Düsseldorf
50,00 € * 75,00 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Craniosacrale Therapie (CST)
Naturheilpraxis Christian Schlicker
Düsseldorf
60,00 € * 85,00 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Akupunkturbehandlung mit Erstanamnese
Praxis und Institut für Traditionelle...
Frankfurt – Höchst
77,98 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Körperpsychotherapeutische Massage
Naturheilpraxis Valeria Lippert Velarde
Berlin
ab 58,49 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Shiatsu Behandlung 60 Minuten
Praxis für Shiatsu & Kinesiologie
Wiesbaden
60,00 € * 70,00 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Psychotherapeutische Kinesiologische Beratung...
Heilpraktikerin für Psychotherapie - Silke Brandes
Wiesbaden
80,00 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Behandlung mit hnc zur Prävention für Burn-Out...
Bellis Naturheilpraxis
Bad Nauheim
450,00 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ärzte anzeigen
Apotheken anzeigen
Kliniken anzeigen
Passende Online-Angebote
NEU
Alternative Medizin Heilpraktik
CBD Mundspray
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
ab 28,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Melatonin Test
Cerascreen GmbH
Überregional verfügbar
47,76 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Sleep Kapseln mit Hanfextrakt und Melatonin
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
39,90 € * 35,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Cannacurmin Komplex (Kapseln mit Hanföl und Curcumin)
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
49,90 € * 44,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
PURE Hanf 9 (5 %) Kapseln
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
49,90 € * 44,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Schlaftropfen mit Hanf & Melatonin 10 ml
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
22,90 € * 20,50 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
PURE Hanföl 9 (5 %) Kapseln
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
34,90 € * 31,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
PURE Hanföl 18 (10%) Kapseln
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
59,90 € * 53,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
PURE Hanföl 90 (18%) - Kapseln
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
179,90 € * 160,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
PURE Hanföl 120 (36%) - Kapseln
Vitrasan GmbH
(2)
Überregional verfügbar
239,90 € * 215,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Kombi-Paket Immunsystem stärken
Cerascreen GmbH
Überregional verfügbar
96,50 € * 86,76 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Darmflora Test
Cerascreen GmbH
Überregional verfügbar
125,75 € *
Anbieter
Produkte
NEU
Alternative Medizin Heilpraktik
CBD Mundspray
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
ab 28,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Melatonin Test
Cerascreen GmbH
Überregional verfügbar
47,76 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Sleep Kapseln mit Hanfextrakt und Melatonin
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
39,90 € * 35,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Cannacurmin Komplex (Kapseln mit Hanföl und Curcumin)
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
49,90 € * 44,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
PURE Hanf 9 (5 %) Kapseln
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
49,90 € * 44,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Schlaftropfen mit Hanf & Melatonin 10 ml
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
22,90 € * 20,50 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
PURE Hanföl 9 (5 %) Kapseln
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
34,90 € * 31,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
PURE Hanföl 18 (10%) Kapseln
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
59,90 € * 53,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
PURE Hanföl 90 (18%) - Kapseln
Vitrasan GmbH
Überregional verfügbar
179,90 € * 160,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
PURE Hanföl 120 (36%) - Kapseln
Vitrasan GmbH
(2)
Überregional verfügbar
239,90 € * 215,90 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Kombi-Paket Immunsystem stärken
Cerascreen GmbH
Überregional verfügbar
96,50 € * 86,76 € *
Alternative Medizin Heilpraktik
Darmflora Test
Cerascreen GmbH
Überregional verfügbar
125,75 € *
1 von 4
Heilpraktiker: ganzheitliche Behandlung für viele Beschwerden

Der Heilpraktiker zählt zu den freien Berufen und bedarf keiner Approbation als Arzt oder Psychotherapeut. Gerade das macht es schwer, einen guten und qualifizierten Heilpraktiker zu finden.

Wir zeigen Ihnen hier, was ein Heilpraktiker ist, bei welchen Beschwerden und Symptomen er in Frage kommt und wie Sie den richtigen Heilpraktiker finden – Außerdem: Die besten Angebote zur heilkundlichen Behandlung direkt im Health Rise-Shop!

Was ist ein Heilpraktiker?

Der Heilpraktiker ist ein Experte in Sachen alternative Medizin und Heilkunde und behandelt die Leiden seiner Patienten mit Hilfe von Methoden und Medikamenten aus der Naturheilkunde.

Als Arzt gilt der Heilpraktiker nicht, da dieser keine Approbation oder Ähnliches benötigt. Allerdings ist auch dieses Berufsbild geschützt und in Deutschland dürfen nur Personen mit entsprechender Ausbildung und staatlicher Erlaubnis den Beruf des Heilpraktikers ausüben.

Doch was macht der Heilpraktiker eigentlich?

Wenn Sie einen Heilpraktiker aufsuchen, um beispielsweise eine schulmedizinische, aber erfolglose Therapie, durch alternative Heilmethoden zu ergänzen, wird der Heilpraktiker in der Regel zunächst eine Erstuntersuchung vollziehen. Dabei handelt es sich um die sogenannte Anamnese.

Bei dieser werden nicht nur die akuten Beschwerden und die Symptome des Patienten untersucht. Auch befragt der Heilpraktiker Sie zu Vorerkrankungen und Lebensumständen, um ein ganzheitliches Bild zu erschaffen.

Bei der eigentlichen Behandlung kann sich der Heilpraktiker aus verschiedensten Behandlungsmaßnahmen der Naturheilkunde bedienen. Dazu gehören unter anderem:

-          Akupunktur

-          Aromatherapie

-          Ausleitende Verfahren

-          Bioresonanztherapie

-          Chiropraktik

-          Homöopathie

-          Kinesiologie

-          Physiotherapie

Somit beschreibt der Begriff oder das Berufsbild Heilpraktiker eine allgemeine Heilkundeausübung, die verschiedene Bereiche umfassen kann. Meist spezialisieren sich Heilpraktiker auf einige wenige Tätigkeitsbereiche und bieten diese in privaten Praxen an.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, bei welchen Anwendungsgebieten der Heilpraktiker zum Einsatz kommt und welche Therapien oft erfolgversprechend sind.

Typische Anwendungsgebiete eines Heilpraktikers

Die Anwendungsgebiete des Heilpraktikers sind sehr weitreichend und es gibt kaum eine Symptomatik, bei welcher der Heilpraktiker keine passende Behandlungsform anbieten kann.

Leiden und Krankheiten, die oft ergänzend oder gänzlich naturheilkundlich behandelt werden können:

-       Beschwerden des Nervensystems und der Psyche (zum Beispiel Schlafstörungen, Depressionen, Kopfschmerzen, Suchterkrankungen oder Tinnitus)

-       Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems (zum Beispiel Bluthochdruck, Arteriosklerose, Durchblutungsstörungen oder Krampfadern)

-       Hauterkrankungen (zum Beispiel Juckreiz, Akne, Haarausfall oder Pilzerkrankungen)

-       Atemwegserkrankungen (zum Beispiel Halsschmerzen, Heuschnupfen, Bronchitis oder Nasennebenhöhlenprobleme)

-       Stoffwechselerkrankungen (zum Beispiel Adipositas, Untergewicht oder Diabetes)

-       Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen (zum Beispiel Rheuma, Verspannungen, Rückenschmerzen oder HWS-Syndrom)

-       Verdauungsbeschwerden (zum Beispiel Morbus Crohn, Durchfall oder Magenschmerzen)

Die Liste der möglichen Anwendungsbereiche geht noch weiter und der Heilpraktiker kommt somit potenziell bei allen möglichen Erkrankungen zum Einsatz.

Doch Achtung: Das bedeutet nicht, dass ein Heilpraktiker auch bei allen Beschwerden tatsächlich die erste und richtige Wahl ist. Gerade bei schweren oder ernsten Erkrankungen sollte zunächst ein Schulmediziner aufgesucht werden. Wenn dieser grünes Licht gibt, kann eine zusätzliche alternative und heilkundliche Behandlung stattfinden.

Was kostet eine Behandlung?

Die Kosten für eine Behandlung beim Heilpraktiker hängen stark vom Zeitaufwand, der angewandten Behandlungsmethode und der Häufigkeit der Behandlungen ab.

Heilpraktiker können ihre Honorare mit den Patienten frei vereinbaren, sodass es keine allgemeinen Tarife und damit auch keine exakt abschätzbaren Kosten gibt.

Allerdings sind Stundensätze von rund 60-70 Euro zu erwarten. Vor Ihrer Behandlung beim Heilpraktiker sollten Sie die genauen Kosten erfragen. Zu dem üblichen Stundensatz können auch noch Kosten für homöopathische Medikamente oder andere Zusatzkosten hinzukommen.

Übrigens: Die Krankenkasse übernimmt die Behandlung beim Heilpraktiker in der Regel nicht. Jedoch bieten einige Kassen Zusatzversicherungen an, mit denen die Behandlung beim Heilpraktiker abgedeckt ist.

So finden Sie einen guten Heilpraktiker

Sie möchten einen Heilpraktiker finden, der seriös ist und dem Sie vertrauen können? Dann sollten Sie die folgenden Aspekte beachten:

-       Die Mitgliedschaft in einem Heilpraktikerverband kann ein Anhaltspunkt für Seriosität sein.

-       Ihr Heilpraktiker sollte weiterhin auch vorher erfolgte medizinische Diagnosen in den Behandlungsplan mit einbeziehen.

-       Der Heilpraktiker sollten Sie transparent über Kosten und den Ablauf der Behandlung aufklären können.

Weiterhin können Sie bei der Suche nach einem Heilkundler auf Empfehlungen von Freunden und Familie oder Bewertungen im Internet setzen. Auch die Heilpraktiker im Health Rise-Shop sind empfehlenswerte Adressen für wirksame und seriöse Behandlungen.

Heilpraktiker für Kinder?

Auch für Kinder werden naturheilkundliche Behandlungen angeboten. Besorgte Eltern, denen eine schulmedizinische Behandlung Ihres Kindes nicht ausreicht, suchen oft den Weg der alternativen Medizin und setzen auf Homöopathie, Pflanzenheilkunde und andere alternativmedizinische Behandlungsformen.

Aber Achtung: Insbesondere bei Kindern sollte vor der alternativen Behandlung stets eine schulmedizinische Untersuchung stattfinden. Der Weg zum Mediziner sollte also in jedem Fall stattfinden, wenn Ihr Kind krank ist.

Jetzt Angebote im Shop entdecken

Sie sind daran interessiert, eine Behandlung beim Heilpraktiker auszuprobieren und die Wirksamkeit der Naturheilkunde zu erfahren? Finden Sie einen Heilpraktiker Health Rise-Shop und lassen Sie sich von günstigen Angeboten in Ihrer Nähe überzeugen.

Ob Rauchentwöhnung, Osteopathie, Massage oder Hypnose – Unser Angebot enthält Heilpraktiker für fast alle Bereiche. Die Heilpraktiker im Health Rise-Shop überzeugen durch Qualität, transparente Preise und kompetente Beratung - Viel Spaß beim Ausprobieren!

Der Heilpraktiker zählt zu den freien Berufen und bedarf keiner Approbation als Arzt oder Psychotherapeut. Gerade das macht es schwer, einen guten und qualifizierten Heilpraktiker zu finden.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Heilpraktiker: ganzheitliche Behandlung für viele Beschwerden

Der Heilpraktiker zählt zu den freien Berufen und bedarf keiner Approbation als Arzt oder Psychotherapeut. Gerade das macht es schwer, einen guten und qualifizierten Heilpraktiker zu finden.

Wir zeigen Ihnen hier, was ein Heilpraktiker ist, bei welchen Beschwerden und Symptomen er in Frage kommt und wie Sie den richtigen Heilpraktiker finden – Außerdem: Die besten Angebote zur heilkundlichen Behandlung direkt im Health Rise-Shop!

Was ist ein Heilpraktiker?

Der Heilpraktiker ist ein Experte in Sachen alternative Medizin und Heilkunde und behandelt die Leiden seiner Patienten mit Hilfe von Methoden und Medikamenten aus der Naturheilkunde.

Als Arzt gilt der Heilpraktiker nicht, da dieser keine Approbation oder Ähnliches benötigt. Allerdings ist auch dieses Berufsbild geschützt und in Deutschland dürfen nur Personen mit entsprechender Ausbildung und staatlicher Erlaubnis den Beruf des Heilpraktikers ausüben.

Doch was macht der Heilpraktiker eigentlich?

Wenn Sie einen Heilpraktiker aufsuchen, um beispielsweise eine schulmedizinische, aber erfolglose Therapie, durch alternative Heilmethoden zu ergänzen, wird der Heilpraktiker in der Regel zunächst eine Erstuntersuchung vollziehen. Dabei handelt es sich um die sogenannte Anamnese.

Bei dieser werden nicht nur die akuten Beschwerden und die Symptome des Patienten untersucht. Auch befragt der Heilpraktiker Sie zu Vorerkrankungen und Lebensumständen, um ein ganzheitliches Bild zu erschaffen.

Bei der eigentlichen Behandlung kann sich der Heilpraktiker aus verschiedensten Behandlungsmaßnahmen der Naturheilkunde bedienen. Dazu gehören unter anderem:

-          Akupunktur

-          Aromatherapie

-          Ausleitende Verfahren

-          Bioresonanztherapie

-          Chiropraktik

-          Homöopathie

-          Kinesiologie

-          Physiotherapie

Somit beschreibt der Begriff oder das Berufsbild Heilpraktiker eine allgemeine Heilkundeausübung, die verschiedene Bereiche umfassen kann. Meist spezialisieren sich Heilpraktiker auf einige wenige Tätigkeitsbereiche und bieten diese in privaten Praxen an.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, bei welchen Anwendungsgebieten der Heilpraktiker zum Einsatz kommt und welche Therapien oft erfolgversprechend sind.

Typische Anwendungsgebiete eines Heilpraktikers

Die Anwendungsgebiete des Heilpraktikers sind sehr weitreichend und es gibt kaum eine Symptomatik, bei welcher der Heilpraktiker keine passende Behandlungsform anbieten kann.

Leiden und Krankheiten, die oft ergänzend oder gänzlich naturheilkundlich behandelt werden können:

-       Beschwerden des Nervensystems und der Psyche (zum Beispiel Schlafstörungen, Depressionen, Kopfschmerzen, Suchterkrankungen oder Tinnitus)

-       Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems (zum Beispiel Bluthochdruck, Arteriosklerose, Durchblutungsstörungen oder Krampfadern)

-       Hauterkrankungen (zum Beispiel Juckreiz, Akne, Haarausfall oder Pilzerkrankungen)

-       Atemwegserkrankungen (zum Beispiel Halsschmerzen, Heuschnupfen, Bronchitis oder Nasennebenhöhlenprobleme)

-       Stoffwechselerkrankungen (zum Beispiel Adipositas, Untergewicht oder Diabetes)

-       Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen (zum Beispiel Rheuma, Verspannungen, Rückenschmerzen oder HWS-Syndrom)

-       Verdauungsbeschwerden (zum Beispiel Morbus Crohn, Durchfall oder Magenschmerzen)

Die Liste der möglichen Anwendungsbereiche geht noch weiter und der Heilpraktiker kommt somit potenziell bei allen möglichen Erkrankungen zum Einsatz.

Doch Achtung: Das bedeutet nicht, dass ein Heilpraktiker auch bei allen Beschwerden tatsächlich die erste und richtige Wahl ist. Gerade bei schweren oder ernsten Erkrankungen sollte zunächst ein Schulmediziner aufgesucht werden. Wenn dieser grünes Licht gibt, kann eine zusätzliche alternative und heilkundliche Behandlung stattfinden.

Was kostet eine Behandlung?

Die Kosten für eine Behandlung beim Heilpraktiker hängen stark vom Zeitaufwand, der angewandten Behandlungsmethode und der Häufigkeit der Behandlungen ab.

Heilpraktiker können ihre Honorare mit den Patienten frei vereinbaren, sodass es keine allgemeinen Tarife und damit auch keine exakt abschätzbaren Kosten gibt.

Allerdings sind Stundensätze von rund 60-70 Euro zu erwarten. Vor Ihrer Behandlung beim Heilpraktiker sollten Sie die genauen Kosten erfragen. Zu dem üblichen Stundensatz können auch noch Kosten für homöopathische Medikamente oder andere Zusatzkosten hinzukommen.

Übrigens: Die Krankenkasse übernimmt die Behandlung beim Heilpraktiker in der Regel nicht. Jedoch bieten einige Kassen Zusatzversicherungen an, mit denen die Behandlung beim Heilpraktiker abgedeckt ist.

So finden Sie einen guten Heilpraktiker

Sie möchten einen Heilpraktiker finden, der seriös ist und dem Sie vertrauen können? Dann sollten Sie die folgenden Aspekte beachten:

-       Die Mitgliedschaft in einem Heilpraktikerverband kann ein Anhaltspunkt für Seriosität sein.

-       Ihr Heilpraktiker sollte weiterhin auch vorher erfolgte medizinische Diagnosen in den Behandlungsplan mit einbeziehen.

-       Der Heilpraktiker sollten Sie transparent über Kosten und den Ablauf der Behandlung aufklären können.

Weiterhin können Sie bei der Suche nach einem Heilkundler auf Empfehlungen von Freunden und Familie oder Bewertungen im Internet setzen. Auch die Heilpraktiker im Health Rise-Shop sind empfehlenswerte Adressen für wirksame und seriöse Behandlungen.

Heilpraktiker für Kinder?

Auch für Kinder werden naturheilkundliche Behandlungen angeboten. Besorgte Eltern, denen eine schulmedizinische Behandlung Ihres Kindes nicht ausreicht, suchen oft den Weg der alternativen Medizin und setzen auf Homöopathie, Pflanzenheilkunde und andere alternativmedizinische Behandlungsformen.

Aber Achtung: Insbesondere bei Kindern sollte vor der alternativen Behandlung stets eine schulmedizinische Untersuchung stattfinden. Der Weg zum Mediziner sollte also in jedem Fall stattfinden, wenn Ihr Kind krank ist.

Jetzt Angebote im Shop entdecken

Sie sind daran interessiert, eine Behandlung beim Heilpraktiker auszuprobieren und die Wirksamkeit der Naturheilkunde zu erfahren? Finden Sie einen Heilpraktiker Health Rise-Shop und lassen Sie sich von günstigen Angeboten in Ihrer Nähe überzeugen.

Ob Rauchentwöhnung, Osteopathie, Massage oder Hypnose – Unser Angebot enthält Heilpraktiker für fast alle Bereiche. Die Heilpraktiker im Health Rise-Shop überzeugen durch Qualität, transparente Preise und kompetente Beratung - Viel Spaß beim Ausprobieren!